Eine Gedenktafel zu Ehren des Schriftstellers Georges Haldas

Valres Fund Management SA hat die Ehre, anzukündigen, dass eine Gedenktafel zu Ehren des Schriftstellers, Übersetzers, Essayisten und Dichters Georges Haldas, am Donnerstag, den 13. September 2018, an der Fassade des im Eigentum des Fonds stehenden Gebäudes in 7 Boulevard des Philosophes angebracht wurde.

Georges Haldas (1917-2010) hat in diesem Gebäude gelebt, was er häufig in seinen „Chroniken“ angesprochen hat. Diese sind Teil des fruchtbaren Schaffens dieses Autors, der den grössten Teil seines Lebens in Genf verbrachte. Seine Texte spiegeln den Alltag und die Poesie des Augenblicks wider.